Wildfreigehege Hellenthal

Das Wildfreigehege Hellenthal bietet auf einer Grundfläche von über 64 Hektar Freiraum zu ausgedehnten Unternehmungen in der wunderschönen Eifellandschaft. Eingebettet in das Wildfreigehege liegt die Greifvogelstation mit täglichen Flugvorführungen.
Aus fotografischer Sicht hat man hier die Möglichkeit einige Tiere in naturbelassener Umgebung zu fotografieren. Die Gehege der Raubtiere, wie z. B. das der Luchse, sind natürlich von einem Zaun umgeben. Mit Offenblende und Brennweiten ab 300mm ist es aber möglich, diesen in der Unschärfe verschwinden zu lassen.
Das absolute fotografische Highlight sind natürlich die Greifvögel. Viele davon kann man ohne Zaun aus nächster Nähe (ca. 3m) vor dunklem Hintergrund portraitieren.
Die täglichen Fugshows sind äußerst interessant und beeindruckend… fotografisch ist es jedoch schwierig aufgrund der Zuschauer im Hintergrund… aber mit ein bißchen Glück geht auch das.

Wer in der Eifel unterwegs ist sollte ruhig mal vorbeischauen…