Beanbag Nutzung auf Safari

Mein Name ist Dietmar Willuhn. Geboren und aufgewachsen bin ich in der niederrheinischen Stadt Mönchengladbach.
Die Begeisterung für Natur, Fotografie und Reisen begleitet mich schon seit meiner Jugend.

Im Jahr 2003 führte mich meine erste Safari nach Botswana. Seitdem fasziniert mich der Lebensraum Afrika mit seiner beeindruckenden Flora und Fauna und ich verband meine Interessen in der Wildlife – Fotografie.

Wildlife – Fotografie ist ein Genre, das man hier in Westeuropa nicht so häufig antrifft. Das liegt wohl daran, dass sich wilde Tiere hierzulande recht rar machen. Um trotzdem Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum fotografieren zu können, muss man einen recht hohen Aufwand betreiben.

Mich fasziniert die Tierwelt Afrikas. Nirgendwo sonst gibt es eine vergleichbar große Vielfalt an wildlebenden Säugetieren. Mit meiner Art der Wildlife-Fotografie versuche ich den Charakter des jeweiligen Tieres herauszustellen. Das gelingt ausschließlich in seiner natürlichen Umgebung. Dabei ist das Wissen über Lebensraum und Verhalten der Tiere das wichtigste Werkzeug des Fotografen… wobei eine technisch hochwertige Ausrüstung natürlich nicht schaden kann.

Bisher bereiste Länder:Visited-Countries-06_15

Über Anregungen oder Kritik würde ich mich freuen.
Nehmen sie Kontakt auf und senden sie mir eine Nachricht:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht