Skip to main content
Bild des Monats

Bild des Monats September 2015

By 22. September 2015September 25th, 2015No Comments
Afrikas „Big Five“ kennt jeder…

Wer in Afrika auf Safari geht hat oftmals ein Ziel – die „Big Five“ zu sehen. Nur wenige werden davon träumen einmal Afrikas „Small Five“ zu sehen… und doch gibt es sie.
Bleiben wir erstmal bei den Originalen…
Der Begriff der „Big Five“ hat einen ziehmlich unrühmlichen Ursprung. Er wurde vor langer Zeit von Großwildjägern geprägt. Bezeichnet wurden damit fünf Tiere Afrikas die als besonders gefährlich galten und sehr schwer zu jagen waren:

  • Afrikanischer Elefant  [englisch: Elephant]
  • Spitzmaulnashorn  [englisch: Rhino]
  • Afrikanischer Büffel  [englisch: Buffalo]
  • Löwe  [englisch: Lion]
  • Leopard  [englisch: Leopard]

Heutzutage werden die „Big Five“ nur noch in Vebindung mit einer „Big Five Safari“ verwendet… die glücklicherweise absolut unblutig verläuft.
Doch jetzt endlich zu den weniger berühmten aber ebenso spannenden „Small Five“ Afrikas. Ihre Namen sind eine direkte Ableitung von den englischen Namen der großen Vorbilder:

  • Elephant Shrew  [deutsch: Rüsselsringer]
  • Rhino Beetle  [deutsch: Nashornkäfer]
  • Buffalo Weaver  [deutsch: Büffelweber]
  • Ant Lion  [deutsch: Ameisenjungfer]
  • Leopard Tortoise  [deutsch: Pantherschilkröte]

Das Bild des Monats zeigt einen Rüsselspringer [Elephant Shrew]. Er ist zwar im gesamten südlichen Afrika weit verbreitet, aber auch extrem scheu. Sein grau – braunes Fell bietet eine sehr gute Tarnung in seiner natürlichen Umgebung. Deshalb ist es eine wesentlich größere Herausforderung einen Rüsselspringer in seinem natürlichen Lebensraum zu entdecken und zu fotografieren als z. B. einen Leoparden.
Aber manchmal hat man halt Glück…

Aufnahmeort

Aufnahmeinformationen

Fotoausrüstung

Kamera:    Canon 5D III
Objektiv:   EF 70-200mm f/2.8 L IS USM

Aufnahmeeinstellungen

Brennweite:          185mm
ISO:                         1600
Belichtungszeit:   1/250
Blendenzahl:         f/2.8

Leave a Reply

© 2021 Wildlife Photography by Dietmar Willuhn & Doris Zander-Derichs

Cookie Consent mit Real Cookie Banner